Hexen, huren, heilige

Verehrung oder Verfolgung?

Ein schmaler Grat im Leben entschied oft das Schicksal der Menschen in früherer Zeit.

Seit wann gibt es den Hexenglauben?

Wie lief ein Hexenprozess ab?

Der Weg von der "Besagung" bis zum Scheiterhaufen. Berühmte "Hexen". Vom "Hexenbild" im Mittelalter über die Hexe im Märchen bis zur "modernen Hexe" von heute.

Wie sah damals ein Frauenhaus aus?

Die Lebensbedingungen der Prostituierten.

Sexualität im Mittelalter - und was sagte die Kirche dazu? Wer bestimmte wer heilig war und was kostet eine Heiligsprechung?  

 

Diese und viele weitere Fragen werden bei dieser Führung beantwortet.

 

Die Führung findet in historischer Gewandung ohne Aufpreis statt.

 

Dauer: ca. 90 Minuten

Preis/Gruppe (bis 25 Personen): 90 €

Treffpunkt: Curaplatz am Burgeingang